PRE & POSTNATAL  INTENSIVE TEACHER TRAINING
90 HRS  YOGA ALLIANCE CERTIFIED
mit Astrid Felsenreich E-RYT500+, RPYT
Barbara Hofreither, BA, Hebamme, RPYT

RPYT.png

6. März bis 17. März 2019
(jeweils Mi - So)
Info Nachmittag und Open House:
Samstag 8.Dezember 14:00 - 16:00

 

lara schwanger.jpg

 

Entfalte Deine weibliche Kraft und werde Prä & Postnatal Yoga Lehrerin! Inspiriere Frauen in dieser besonderen Phase ihres Lebens mit Deiner Erfahrung. Begleite werdende -  und frisch gebackene Mütter dabei, die großen Veränderungen kraftvoll anzunehmen und zu wachsen.“ 

In der Little Yoga Room Academy öffnen wir Dir einen Lern- und  Erfahrungsraum, in dem Du in die Rolle einer geerdeten und nährenden Yoga Begleiterin rund um Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit hineinwachsen kannst .

Das Yoga Alliance zertifizierte Intensiv Training zur Prä - & Postnatal Yoga Lehrerin richtet sich in erster Linie an YogalehrerInnen, die eine Zusatzausbildung machen wollen, an InteressentInnen aus medizinischen Berufen und an der Thematik interessierte Frauen.
Der erfolgreiche Abschluss berechtigt die TeilnehmerInnen zur Registrierung als Registered Prenatal Yoga Teacher (RPYT) bei der Yoga Alliance.

Es erwartet dich ein erfahrenes Ausbildungsteam, das sowohl aus alten, weiblichen Weisheitswurzeln schöpft als auch am Puls der Yoga, - Bewegungs - und Perinatal Praxis & Forschung arbeitet und lehrt:

Astrid Felsenreich, seit über 40 Jahren Yoga für Schwangere, Unterstützung im Wochenbett und beim Stillen sowie Yoga Lehrerin zur Stärkung und Rückbildung  im ersten Jahr nach der Geburt; Counselor, Körpertherapeutin und Coach in eigener Praxis, Leitung zahlreicher Selbsterfahrungsgruppen zum Thema „Frauenekraft“, „Frauen und Sexualität“ usw
Astrid ist Mutter von 3 erwachsenen Kindern, die sie mit Hausgeburten zur Welt brachte und Großmutter eines kleinen Mädchens, bei dessen Geburt sie als Doula anwesend war.
www.felsenreich.com

Barbara Hofreiter, Hebamme seit 5 Jahren im Krankenhaus Hietzing, freiberufliche Tätigkeit in der Wochenbettbetreuung, Stillberatung; Babymassagekurse und Mutter-Kind Pass Beratungen im Eltern-Kindzentrum Luv und Lee 1070 Wien, laufende Fortbildungen zu den Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, Trainerin für Baby Massage und Stillberatung

Du erhältst fundiertes, praktisch umsetzbares Wissen über sämtliche Bereiche der prä- und postnatalen Phase im Leben einer Frau und die Fähigkeit Yoga, Atmung und Entspannung  so zu vermitteln, dass es  sowohl eine sinnvolle Form der Vorbereitung auf die Geburt darstellt als auch eine erfrischende und nährende Unterstützung im ersten Jahr mit dem Baby ist. 
Das Intensivtraining bildet die Grundlage, prä- und postnatales Yoga sicher und souverän zu unterrichten.

 

Die Ausbildung zur Prä- und Postnatal-Yogalehrerin wendet sich vor allem an:

– YogalehrerInnen mit abgeschlossener Ausbildung, die sich in dieser Richtung weiterbilden und ihre Kompetenzen erweitern wollen
– Hebammen, PhysiotherapeutInnen, Krankenschwestern, 
– Frauen, die sich mit dem Thema Yoga  vor, während und nach einer Geburt vertiefend beschäftigen wollen
– Interessierte Frauen  mit regelmäßiger Yogapraxis

„Werdende und junge Mütter mit Yoga zu begleiten, zu nähren und zu inspirieren ist eine besondere Aufgabe. Sie verbindet Dich mit Deiner ureigenen weiblichen Kraft oder SHAKTI. Du berührst Deine Essenz und lehrst Yoga, das weit über die Matte hinaus geht. Du sprichst das natürliche Potential der Frauen an und ermutigst sie, mit Kraft und Hingabe in alle Aspekte des neuen Lebensabschnitts hineinzuwachsen.“

 

Themen und Lerninhalte:

•    Phasen der Schwangerschaft und Fetale Entwicklung

•    Anatomie des Beckens, Anatomie & Physiologie  der Schwangerschaft

•    Phasen der natürlichen Geburt
Traditionelles Hebammen Wissen, Bedeutung und Rolle der Hebamme während Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett

•   Allgemeine Befindlichkeit und eventuelle Beschwerden in der Perinatal Zeit

•  Interventionen bei schwierigem Schwangerschafts- & Geburtsverlauf

•    Erfahrung, Anleitung & Erklärung/Besprechung einer sinnvollen Yoga- & Bewegungspraxis mit, für die Phasen der Schwangerschaft und der Rückbildungszeit angepassten, Modifikationen

•    Erfahrung, Anleitung & Erklärung/Besprechung einer Pranayama & Atem Praxis als Vorbereitung auf die Geburt und zur positiven Wirkung auf das Nervensystem in der Perinatal Zeit

•    Erfahrung, Anleitung & Erklärung/Besprechung von Übungen zur Visualisierung, Entspannung und Meditation

•    Entwicklung und Anleitung von Prä & Postnatalen Yoga Sequenzen, Aufbau und Durchführung von schwangeren Yoga Stunde n sowie von Mama/Baby Yoga Stunden mit Berücksichtigung von Stimme/Sprache, Gesprächsführung, Visualisierung, Musik und Hilfestellung/Korrektur

•    Unterrichtspraxis mit Feedback

•    Geburtspositionen, Basics für BegleiterInnen bei der Geburt

•    Geburtserfahrungen aus der Sicht der Hebamme, Geburtsfilme

•  Atmen, Tönen und die Bedeutung von stimmlichem Ausdruck während des Geburtsprozesses. Wahrnehmung von äußerem bzw innerem Raum und Energie.  

•    Workshop: „Geboren werden in die Fülle“: 
Die Art und Weise, wie wir geboren werden hat direkten Einfluss auf unser Leben. Eine Auseinandersetzung mit der eigenen Geburtsgeschichte kann ungeklärte emotionale Themen, die die
Art, wie wir gebären beeinflussen, bewusst machen und beruhigen.  Die TeilnehmerInnen werden ermutigt mit ihrer eigenen Geschichte und dazugehörigen Gefühlen in Kontakt zu treten. Mit speziellen Atemübungen wird es möglich, die primäre, ursprüngliche Lebensenergie zu berühren.

•    Unser Prä- & Postnatal intensiv Training bietet viel Wissen, Verständnis und die Fähigkeit zur achtsamen Wahrnehmung  rund um Schwangerschaft, Geburt und die ersten Monate als Mutter.  Es macht deutlich, wieso Yoga in der Schwangerschaft und für den Übergang in die Rolle als Mutter so gut wirken kann. 

Die TeilnehmerInnen werden nach Abschluss des  Intensiv Trainings sicher, kompetent und mit viel Inspiration auf das gestalten von Prä- & Postnataler Yogabegleitung vorbereitet sein.

 

Trainings Zeitplan:

Mittwoch 6.3.2019            8:00 - 16:00

Donnerstag 7.3.2019       9:00 - 15:00

Freitag 8.3.2019                11:00 - 15:00

Samstag 9.3.2019           13:00 - 19:00

Sonntag 10.3.2019            13:00 - 19:00

 

Mittwoch 13.3.2019           8:00 - 16:00

Donnerstag 14.32019        9:00 - 15:00

Freitag 15.3.2019                11:00 - 15:00

Samstag 16.3.2019             13:00 - 19:00

Sonntag 17.3.2018             13:00 - 19:00   

___________________________________________________________

60 Kontaktstunden

14 Stunden Leseliste, Essays, Vorbereitung von Sequenzen

16 Stunden Praktikum, Beobachtung, Assistenz, Übung in der Leitung von Prä & Postnatal Stunden

 

Sofort nach Anmeldung kann das Praktikum begonnen werden! Das Zertifikat wird nach erfolgreichem Abschluss  des Praktikums ausgestellt!

 

Kosten:

€ 1400.-
10% Frühbucher Bonus bis 31.12.2018
5%   Frühbucher Bonus bis 15.1.2019
 

Zahlungsmodalitäten:

Bei Anmeldung € 700.-
Bis 15.2.2019  Rest

Info & Anmeldung:
om@littleyogaroom.net
astrid@felsenreich.com

ACHTUNG: Nächster RPYTT Termin: 2. Oktober bis 13.Oktober 2019!!

FEEDBACK:

Ich kann dieses Training nur wärmstens empfehlen!
Das Pre- & Postnatal Yoga Teacher Training im Little Yoga Room  mit Astrid und Barbara war für mich nicht nur eine lehrreiche, sondern auch eine wunderschöne Erfahrung. Beide haben mit sehr viel Engagement und Liebe unterrichtet und uns einen enormen Pool an Wissen und Erfahrung angeboten, aus dem ich jetzt schöpfen kann. Außerdem habe ich es sehr genossen, mich in einer Gruppe von starken und engagierten Frauen mit dem ureigenst weiblichen Thema überhaupt zu beschäftigen: Schwangerschaft und Geburt.
D.S.

“Danke Astrid Felsenreich! Es war eine unbeschreiblich schöne, intensive, lehrreiche Zeit. Du hast den Raum so wunderbar für uns alle geöffnet und dein Frau-Sein ist inspirierend!”
S.G.

 "Die Pre & Postnatal Ausbildung mit Astrid und Barbara war eine wunderbare Zeit des geistigen und emotionalen Wachstums. 
Neben den theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten haben wir unsere Erfahrungen miteinander geteilt und reflektiert, neuen Input bekommen, Körperreisen unternommen, geweint und viel gelacht. Es war eine sehr intensive Zeit, die mich persönlich auf vielen Ebenen weitergebracht hat. Ich habe mich in dieser tollen Frauenrunde sehr wohl gefühlt."
S.S